Aktuelles

Medizinstudenten für rauchfreie Klassen

Ein hessischer Medizinstudent startetet Anfang 2012 die Initiative Aufklärung gegen Tabak. Heute klären über 1.500 Medizinstudierende von 28 deutschen, vier österreichischen und zwei Schweizer Universitäten pro Jahr ehrenamtlich 23.800 Schüler der siebten Klassen wirksam über das Rauchen auf, bilden angehende Ärzte für die fundierte Entwöhnung am Patienten aus und betreiben die größten Tabakpräventionsstudien weltweit. In diesem Video zeigen Sie die Hintergründe Ihres Anliegens.



Hier geht´s zum Video.

 

Weitere Infos unter

 

gegentabak.de